Vincenz-Statz-Grundschule
Vincenz-Statz-Grundschule 

Musikförderung mit JeKits

„JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen oder Singen“ ist ein Programm des Landes NRW in der Grundschule, das auf der Kooperation von einer Schule und einem außerschulischem Partner basiert. Wir haben als Schwerpunkt das Spielen von Instrumenten gewählt und unser Partner ist die Offene Jazz Haus Schule.  

Das erste JeKits-Jahr: Musikalische Grundbildung ab dem 2. Schuljahr

In ersten JeKits-Jahr findet eine musikalische Grundbildung für alle Kinder ab der 2. Klasse an der Vincenz-Statz-Grundschule als Einstieg in das gemeinsame Musizieren statt. Die Kinder machen grundlegende Erfahrungen mit Musik und ihren Ausdrucksformen Instrumentalspiel, Tanzen oder Singen. Unterrichtet wird im sogenannten „Tandem“: Die Lehrkraft der Offenen Jazz Haus Schule gestaltet die Stunde gemeinsam mit einer Grundschullehrkraft. Der Unterricht findet im Klassenverband statt und umfasst eine Schulstunde innerhalb der Stundentafel. Der Unterricht ist verpflichtend und kostenfrei.

 

Das zweite JeKits-Jahr: Musizieren im JeKits-Orchester

Das zweite JeKits-Jahr bildet eine Weiterführung und Vertiefung für alle interessierten und angemeldeten Kinder. Aufbauend auf JeKits 1 findet das gemeinsame Musizieren im „JeKits-Orchester“ statt. Begleitend erweitert der JeKits-Unterricht die Kompetenzen im Instrumentalspiel. Am Ende des Schuljahres findet eine Abschlusspräsentation statt. Der Unterricht wird durch Lehrkräfte des außerschulischen Partners erteilt und umfasst wöchentlich zwei Unterrichtsstunden. Der Unterricht ist freiwillig und kostenpflichtig. 

Das könnte Sie auch interessieren