Vincenz-Statz-Grundschule
Vincenz-Statz-Grundschule 

Zirkus VIBBELSTATZ

Jedes Kind an der Vincenz-Statz-Grundschule erlebt einmal in seiner Grundschulzeit eine Zirkus-Projektwoche. Die Woche mit akrobatischen Übungen findet ihren krönenden Abschluss in einer Zirkusvorstellung.

Zirkus VIBBELSTATZ

Projektwoche vom 25. bis 30. Juni 2018

Unsere Vorbereitungen für die Zirkusprojektwoche von Montag bis Samstag laufen auf Hochtouren. Der Ablauf und die Helfer stehen schon fest. Die Kostüme und Requisiten sind in der Mache. Gemeinsam mit den Eltern unserer Kinder und den Betreuern des Ganztags werden die Lehrer zu Akrobatiktrainern, Künstlern und Dompteuren.

 

Vorstellung am 30. Juni

Es wird am Samstag, den 30. Juni 2018 zwei Vorstellungen geben, da nicht genügend Kapazitäten in der Turnhalle sind. Es sind alle Eltern, Angehörigen und Interessierten herzlich eingeladen. Eintrittskarten (1€) werden ab Donnerstag verkauft.

  • 1. Vorstellung: 10 Uhr
  • 2. Vorstellung: 11:30

 

Jonglieren üben das ganze Jahr

Um ihre Fertigkeiten zu üben, können Spielgeräte wie

  • Seile
  • Hulla-Hoop-Reifen
  • Teller
  • Stelzen
  • Diabolo
  • Balancierkugeln
  • Wippen
  • Seidentücher
  • Pylonen

die beim Zirkusspiel eingesetzt werden, das ganze Jahr über in den Pausen im Spielehaus ausgeliehen werden.

 

Alle zwei Jahre machen wir Zirkus

In der Vincenz-Statz-Grundschule findet alle 2 Jahre eine Zirkus-Projektwoche statt, so dass alle Kinder zweimal in ihrer Grundschulzeit daran teilnehmen können. In der  Zirkus-Projektwoche können die Kinder bei Akrobatik, Jonglage und Clownerie ihr Selbstwertgefühl steigern. Sie erfahren Bestätigung und erleben sich als Individuum mit einer besonderen Wichtigkeit in einer Gruppe.